Neuigkeiten // Aktuelles

von

Diamantschliff

Was macht einen Diamanten kostbar? Zum Beispiel der Cut – der Schliff
Die extrem harten Diamanten kann man in ganz unterschiedliche Formen schleifen.
Je besser dieser Schliff in Hinblick auf Proportion und Symmetrie gelingt, desto höher kann der Edelstein bewertet werden.

 

von

Blick in die Werkstatt

Für Modeschmuck werden hauptsächlich unedle Materialien, wie Messing, Stahl und synthetische Steine oder Glas verwendet.

Die massenhafte Produktion großer Stückzahlen macht den Schmuck zusätzlich günstiger.
Dadurch kannst Du Deine Outfits immer wieder mit aktuellen Accessoires ergänzen, ohne viel zu investieren. Leider ist Modeschmuck nicht sehr langlebig. Oberflächen verfärben oder lösen sich ab. Eine

von

Tag der Muttersprache

Tag der Muttersprache

Heute ist Tag der Muttersprache. Wusstest Du, dass weltweit über 7000 verschiedene Sprachen gesprochen werden? Dialekte sind damit nicht eingerechnet. Wahnsinn, oder?

Und trotzdem baut man immer wieder, über alle Sprachbarrieren hinweg, Verbindungen zu Menschen auf. Wir nutzen Körpersprache, Mimik und die Sprache der Ästhetik. Denn Ästhetik ist universell!

Diese allumfassende Sprache macht sich der exklusive Schmuck von Kerstin Henke zunutze und schafft so eine Verbindung zwischen den Menschen!

von

Feingold als Nuggets

Oft liest man Feingold, also reines Gold (999er oder 24 Karat), sei zu weich, um es zu Schmuck zu verarbeiten.

Für besonders zarten Schmuck und oft auch als Fassung für wertvolle Edelsteine ist Feingold mit Sicherheit die falsche Materialwahl.

Mit steigender Materialstärke oder als Akzent in anderes Metall eingelassen ist Feingold allerdings ein echter Hingucker. Es ist schwerer und reiner als

von

Gold und Diamanten

Versprochen ist versprochen!
Deshalb gehen wir jetzt genauer auf das erste C ein, das zur Bewertung von Diamanten herangezogen wird.

Unser heutiger Schwerpunkt: „Carat“ – (deutsch „Karat“) das Gewicht. Anfangs wurden zur Gewichtsbestimmung von Diamanten, die Samen des Johannisbrotbaumes als Gegengewicht auf einer Waage benutzt. Denen wurde nämlich nachgesagt immer gleich schwer zu sein, nämlich 0,2 gr. Ein Karat (engl. carat) entspricht also

von

Gelbgold oder Weißgold?

Henrich & Denzel Gelbgold und Weißgold

Achtung Geschmacksfrage! Pocht Dein Herz eher für Gelbgold oder entfacht Weißgold Deine Leidenschaft?

Übrigens ist alles Gold der Welt zunächst von gelber Natur und verhältnismäßig weich. Erst durch die Verbindung mit anderen Metallen erhält Gold seine endgültige Farbe und seinen eigenständigen Charakter. Mal wieder gut zu wissen, oder? Aber dafür sind wir ja schließlich der Juwelier Deines Vertrauens.

Henrich & Denzel, Platinum & Diamonds

von

Marion Knorr –– Wilde Eheringe

Wer bei Ringen immer nur an rund und glatt denkt, kennt mit Sicherheit nicht die Ringe von Marion Knorr. Die Goldschmiedin aus der deutschen Edelmetallhochburg Pforzheim ist Trägerin verschiedener Auszeichnungen – u.a. dem Deutschen Design Award 2019 und ihre Stücke sind ständig in verschiedenen Galerien im In- und Ausland zu sehen.

Sie spielt mit verschiedenen Metallen, spannenden

von

Tantalumtrauringe

Wahrheit oder Mythos? Je größer ein Diamant, desto wertvoller ist er, oder etwa nicht?

Nicht so ganz: Um den Wert eines geschliffenen, weißen Diamanten zu bestimmen, werden verschiedene Merkmale betrachtet, die genau definiert sind, die sogenannten 4C.

„Colour“ also die Tönung eines weißen Diamanten.

„Clarity“ die Reinheit des Diamanten, die sich schon im…

von

Einzigartig wie Eure Liebe …

Tantalumtrauringe

… das sind die Trauringe von Tantalum!

In elegantem Anthrazitgrau ist das Metall allein, oder im Zusammenspiel mit Gold und Diamanten ein Highlight an Eurer Hand. Es spricht vieles für diese außergewöhnlichen Ringe an Euren Händen.

Bei uns erfahrt Ihr, was sie so besonders macht. Tantalum Trauringe findet ihr in Hamburg exklusiv bei uns!

von

Rubin in Herzform

Bei seinem Anblick geht einem das Herz auf! Kein anderer Stein verkörpert Liebe, Leidenschaft und Vitalität so sehr wie der Rubin.

Er erstrahlt in vielfältigen Farbnuancen vom zarten Hellrot, über Pink- und Knallrottönen, bis hin zu tiefem Blutrot. Und so individuell wie die Liebe entfaltet er mit glitzernden Facetten oder als glatter Cabochon seine edle Kraft in feinen Schmuckstücken.

von

Nomen est Omen

Jeder Hochzeitstag ist mit einem eigenen Namen versehen und hat seinen eigenen Charakter.
 
Es geht los mit dem dünnen Papier, dann folgen Baumwolle, Leder und Seide. Es wird also immer ein wenig edler. Nur die Petersilie nach 12 1/2 Jahren signalisiert mit Augenzwinkern die Halbzeit bis zur silbernen Hochzeit nach 25 Jahren.

von

wertvollen Schmuck pflegen, schützen, aufarbeiten

Wir kennen das aus der Werbung: Dinge, die stumpf geworden sind und dann kommt jemand mit der tollen Glanztformel daher und alles wird gut. Auch Dein Ring, Deine Kette, Deine Ohringe können ihren ursprünglichen Glanz verlieren und bekommen zuweilen unschöne Tragespuren. Und auch wir haben ein paar tolle Tipps, damit Du Dich immer wieder an ihnen erfreuen kannst.

Tipp 1: Erst Stylen, dann Schmücken!

 

 

von

So besonders wie Du

Exklusiv: Tantalumtrauringe mit Fingerprint

Ein Fingerabdruck ist so einzigartig wie Eure Liebe. Es gibt ihn nicht zweimal auf der Welt, seine Linien verlaufen immer wieder anders und neu. Und wir betrachten ihn auch als ein Symbol für die vielen zärtlichen Berührungen eines Paares.

Mit einer besonderen Fingerprint-Gestaltung macht Ihr Eure Trauringe also zu absoluten Unikaten in Design und Bedeutung. Es gibt sie dann wahrhaftig nur einmal auf der Welt. So wie Euch.     

Tantalum-Trauringe

von

Ein Hoch auf die Kunst

Geburtstag der Kunst 17. Januar

… schließlich ist heute ihr Geburtstag!
Zumindest hat der Künstler Robert Filiou die Geburt der Kunst auf den 17. Januar vor über 1 Million Jahren datiert. Da feiern wir doch gerne mit und helfen, die vielen Kerzen auszupusten.

Die höchste Kunst ist aber doch, jemandem eine Freude zu machen. Wir hätten da eine Anregung: Schmuck von Henrich und Denzel.

von

Gold und Goldlegierungen Feingold 999 750 585 333

Ist Gold bissecht? Ein Cowboy betritt den vollen Saloon, bestellt eine Runde Whiskey für alle und wirft dem Barkeeper, mit den Worten „Das wird wohl fürs Erste reichen!” lässig eine Goldmünze rüber. Der fängt die Münze auf und beißt erst einmal hinein, um dann die Party steigen zu lassen. Natürlich, die Echtheit von Gold erkennt man ja mit einem Biss, oder etwa nicht?